Grundschule mit naturwissenschaftlicher Prägung

Schulgeld

Die Finanzierung unserer Schule erfolgt zum überwiegenden Teil aus staatlichen Zuschüssen. Für Personal-, Sach-, und Betriebskosten erhalten freie Schulen je Schüler und Schuljahr einen pauschalen Zuschuss vom Land Brandenburg. Daneben erhebt die evangelische Grundschule einkommensabhängige Elternbeiträge. Aus dieser Summe der Einnahmen muss der Träger sämtliche Schulkosten tragen.

Das Schulgeld wird nach Maßgabe folgender Tabelle in Euro (€) erhoben:

Stand 03/ 2017

Einkommen/Jahr in €
(Bruttoeinkommen abzgl. best. Kostensätze)

Schulgeld

 

 

jährlich

monatlich

< 10.000

216,00

18,00

10.001 – 12.000

216,00

18,00

12.001 – 14.000

280,80

23,40

14.001 – 16.000

374,40

31,20

16.001 – 18.000

468,00

39,00

18.001 - 20.000

561,60

46,80

20.001 – 25.000

748,80

62,40

25.001 – 30.000

936,00

78,00

30.001 – 40.000

1216,80

101,40

40.001 – 50.000

1497,60

124,80

50.001 - 60.000

1778,40

148,20

60.001 - 70.000

2059,20

171,60

70.001 - 80.000

2340,00

195,00

über 80.000

2340,00

195,00

Schulgeldermäßigungen und Befreiungen

Das Schulgeld reduziert sich für Geschwister, die gleichzeitig die Evangelische Grundschule besuchen:

  • um 33 % für das zweite Kind

  • um 66 % für das dritte und jedes weitere Kind

Im Falle besonderer finanzieller Belastungen kann ein Antrag auf Ermäßigung des Schulgeldes bzw. auf Befreiung gestellt werden.

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite: Trägerverein Evangelische Grundschule Groß Kölzig e.V.